Reiseliste

Reise Rügen

Rügen

Intensive Yoga Wochenenden im wunderschönen Kornspeicher Mauritz auf Rügen

 

Schöne, lange Wochenenden zum An- und Runterkommen, Kraft tanken und Ausgleich finden – mit ausgibiger  Möglichkeit für Begegnung und Rückzug – inmitten traumhaft weiter Natur.

 


 

An diesem Wochenende begleitet mich Daniela Bläsing.

Gemeinsam haben wir vor vielen Jahren das Teachertraining absolviert und uns damals kennen- und schätzen gelernt.

Daniela ist zertifizierte Yogalehrerin und unterrichtet unter anderem bei Spirit Yoga Berlin. Ob Rückenfokus oder Rückbildungsyoga, Ihr Unterricht ist geprägt von Klarheit und Vielfältigkeit.


 

Täglich beginnen wir mit Meditation und Yoga. Dabei können wir als Team gut auf Teilnehmer eingehen, die gerade erst mit Yoga beginnen und gleichzeitig die Herausforderung, fortgeschrittenen Schülern Gerecht zu werden annehmen.

Say Yoga, der Verbindung des sauberen Spiritstil, dem achtsamen therapeutischen Blick auf jeden Einzelnen, dem tänzerischen Element sowie dem kraftvollen Poweryoga, ausgewogen kombiniert mit Entspannung und innerer Einkehr.

Es ist  ein fließendes, flexibles Yoga ganz individuell der Gesundhaltung gewidmet. Unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung kann man diese Yogaform in jedem Moment beginnen.


Seit Jahren begleitet uns Arne Walbers, dessen tiefgehende und einfühlsame Körperarbeit den persönlichen Entspannungs- und Heilungsprozess ganzheitlich unterstützt.

Wir wohnen im wunderbaren Kornspeicher Mauritz, einsam und still gelegen, mitten im Vogelschutzgebiet. Zum Bodden ist es ein kurzer Spaziergang. Es gibt Doppelzimmer und ein paar Einzelzimmer, eine herrliche Wohnlandschaft mit Galerie und, offener Küche sowie das Yoga Loft mit Fußbodenheizung und Panoramafenstern. Nicht zu vergessen sind Sauna, Kamine und ruhige Sitzecken. Für weitere Informationen siehe www.kornspeicher-mauritz.de.


Wir starten die Morgenyogapraxis mit Meditationseinheit, dann gibt es ein gemeinsames gemeinsames Brunch. Am Nachmittag treffen wir uns zum Yoga wieder und essen hinterher gemeinsam.