Reiseliste

Reise Rügen

Rügen

Intensive Yoga Wochenenden auf Rügen, im wunderschönen Kornspeicher Mauritz

Zum An- und Runterkommen, Kraft tanken und Ausgleich finden – mit ausgiebiger  Möglichkeit für Begegnung und Rückzug – inmitten traumhaft weiter Natur. Wir wohnen im wunderbaren und sehr großzügigen Kornspeicher Mauritz, einsam und still gelegen, mitten im Vogelschutzgebiet. Zum Bodden ist es ein kurzer Spaziergang. Es gibt neben den wirklich schönen und großen Schlafzimmern eine herrliche Wohnlandschaft mit Galerie und offener Küche. Außerdem haben wir das Yoga Loft mit Fußbodenheizung und Panoramafenstern. Nicht zu vergessen sind Sauna, Kamine und ruhige Sitzecken. Es gibt Raum für Rückzug, Platz für Gespräche und jede Menge frische Luft drinnen, und draußen. Für weitere Informationen siehe www.kornspeicher-mauritz.de.

Verfeinern der Sinne

4. Mai- 7. Mai 2023

YOGA und Workshop (Kochen oder Massage)

gemeinsam mit Ingo und Arne.

Ein sinnliches Wochenende mit täglich Yoga und Massage, köstlichem Essen und vielem mehr für den vollen Genuss auf verschiedenen Ebenen.

Wir starten die tägliche Morgenyogapraxis mit einer Meditationseinheit, dann gibt es ein gemeinsames Brunch und im Anschluss können die Workshops genossen werden. Am Abend, nach einer ruhigen Pause für Alle dinden wir uns wieder zum Yoga ein. Die Gruppen werden klein sein, für ausreichend Abstand, Belüftung und Sicherheit ist gesorgt

Say Yoga, das Yoga, das ich auch an diesem Wochenende unterrichte ist ein fließendes, flexibles Yoga ganz individuell der Gesundhaltung gewidmet. Unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung kann man diese Yogaform in jedem Moment beginnen. Wir praktizieren mit viel Platz und nehmen uns Zeit in jeder Yogapraxis zu meditieren, zu singen und zu entspannen, wenn auch der Hauptteil der Yogastunden körperlich herausfordernd und tänzerisch ist.

Über den Massageworkshop:

Wir werden einige Massage-Elemente aus der Kalifornischen Ganzkörpermassage, Tiefengewebsmassage und Joint Release an Massagetischen üben. Gearbeitet wird mit Massageöl bzw. Lotion vor allem an Rücken, Beinen, Armen und dem Nacken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn es geht hauptsächlich darum, ein Gefühl für das Berühren, Sicherheit und Vertrauen in das intuitive Arbeiten mit den Händen und Spaß und Freude am Massieren zu entwickeln bzw. zu vertiefen. Andersherum wird das Empfangen einer Behandlung bewusster und intensiver erlebt und wir können durch das Feedback des Anderen neue Inspiration und Erkenntnis gewinnen.

Über den Kochworkshop:

Das Zubereiten von veganen Gerichten steht auf dem Plan. Nicht nur die Gerichte, sondern besonders auch den Gewürzen wird Ingo sich widmen und das ganze mit mit den Teilnehmern zubereiten. Eine Küche, die mit nachhaltigen Zutaten, solider Technik und Liebe zu gutem Essen arbeitet, bildet die Grundlage dafür, dass Kochende sich entwickeln und entfalten können. Auch hier sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anreise: Donnerstag ab 16 Uhr

Abreise: Sonntag nach gemeinsamem Brunch, 12-13 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt, großzügige Dreierzimmer, auch als Doppel- oder Einzelzimmer

Kosten: Inklusive Yoga und Kornspeicher: Mehrbettzimmer: 390€, Einzelzimmer 540€

Beitrag Workshop, falls gewünscht: 80€

Verpflegung: Das Essen kaufen wir für Euch ein (65€ p/P zum WE mitbringen) und kochen es dann gemeinsam, sowie in den Workshops mit Ingo.

Anmeldung an ruth@say-yoga.de

Ingo ist Koch und Fotograf. Wir kennen uns durch seine Arbeit im Studio Jeppe Hein, wo er für verschiedenste Fotoarbeiten, unter Anderem für ein Kochbuch tätig ist und wo er auch einspringt, wenn der Koch mal ausfällt. Ingo wird alle Aufgaben übernehmen, die Siobhan sonst übernommen hat. Den Kochkurs, die Organisation.

Arne Walbers, Leiter des Massageworkshops: Heilpraktiker, Körpertherapeut und Certified Advanced Rebalancer Geboren 1974 in Berlin und seit 1999 als Körpertherapeut, 2001 als Kundalini- Yoga-Lehrer und seit 2008 als Heilpraktiker tätig. Methoden sind unter anderem klassische Massage, Californische Ganzkörpermassage, Joint Release, Triggerpunkt Massage, Schwangerenmassage, Klassische Tiefengewebsmassage, Fussreflexzonen-Massage, Kopf- und Gesichtsmassage, Rebalancing, Reiki

Die Yogastunden unterrichte ich, mehr dazu und zu meiner Person auf dieser Webseite    

Kostbarkeit der Zeit, die Kraft der Reduktion

16. November -19. November 2023

Traditionelles November Yogawochenende wie in alten Zeiten mit viel Ruhe und Zeit für innere Einkehr, Meditation und Rückzug der Sinne. Gemeinsam mit Arne Walbers als Körpertherapeut für Wohlbefinden.
Schlicht und klar, unter dem Motto „zurück zum Ursprünglichen“ wird dieses Wochenende wieder vieles von dem bieten, was traditionell jahrelang im November an Ruhe, Tiefe und Entspannung geboten war. Täglich beginnen wir mit Meditation und Yoga. Dabei ist für jedes Niveau etwas dabei, für alle, die gerade erst mit Yoga beginnen und gleichzeitig bietet die Klasse für die fortgeschrittenen Schülern immer ein kleines Extra an Intensität.
Seit Jahren reise ich gemeinsam mit Arne Walbers in den Kornspeicher, dessen tiefgehende und einfühlsame Körperarbeit den persönlichen Entspannungs- und Heilungsprozess ganzheitlich unterstützt. Massagen sind bei ihm im Vorfeld buchbar, da die Termine vor Ort schnell ausgebucht sind.
Say Yoga, das Yoga, das ich auch an diesem Wochenende unterrichte ist ein fließendes, flexibles Yoga ganz individuell der Gesundhaltung gewidmet. Unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung kann man diese Yogaform in jedem Moment beginnen. Wir praktizieren mit viel Platz und nehmen uns Zeit in jeder Yogapraxis zu meditieren, zu singen und zu entspannen, wenn auch der Hauptteil der Yogastunden körperlich herausfordernd und tänzerisch ist.
Ingo Tolkmitt kocht mit uns, erleichtert uns die Planung und leitet ein Wenig an. Er macht auch gern die Yogastunden mit.
Anreise: Donnerstag ab 15 Uhr Abreise: Sonntag nach gemeinsamem Brunch, 12-13 Uhr Teilnehmerzahl begrenzt, großzügige Dreierzimmer, auch als Doppel- oder Einzelzimmer Kosten: Inklusive Yoga und Kornspeicher: Mehrbettzimmer: 390€, Einzelzimmer 540€. Verpflegung: Das Essen kochen wir in alter Tradition alle gemeinsam. Ingo hat die Kochmütze auf und er kauft ein, oder Alle Teilnehmer bringen etwas mit. Wir nehmen es locker. Anmeldung an ruth@say-yoga.de